0 0
Apfelkuchen vom Blech

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

4 Eier
200g Zucker
200g Margarine
250g Mehl
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
Vanillin
1 TL Teerum
1kg Äpfel
1 Pck Vanillepudding
400ml Milch
40g Zucker
Mandelblättchen
Zimt und Zucker

Apfelkuchen vom Blech

  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Der Teig ist ein Rührteig und wird wie folgt angerührt: Eier und Zucker schaumig schlagen, dann die Margarine und den Teerum unterrühren. Den Rest der Zutaten gründlich mischen und unter die Masse rühren. Dann das Ganze auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verstreichen.

Nun den Pudding mit 400 ml Milch und 40g Zucker laut Packungsanleitung aufkochen und ebenfalls gleichmäßig auf den Teig streichen. Dann die Mandelblättchen darauf streuen.

Die Äpfel schälen (Am besten schon vorher vorbereiten und luftdicht oder in Zitronenwasser aufbewahren, bis man sie braucht. Sonst werden die Äpfel schnell braun), klein schneiden und über die Teig-Puddingmasse verteilen.

Zum Schluss das Ganze nur noch mit Zimt und Zucker überstreuen und dann bei 175° Umluft ca. 30 Minuten backen.  Und das riecht schon so lecker beim Backen…

Ilona Mura

previous
Heidelbeercupcakes mit Vanillefrosting
next
Schokofudge Brownies
previous
Heidelbeercupcakes mit Vanillefrosting
next
Schokofudge Brownies

Add Your Comment

*