0 0
Bärenbrötchen

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

300g Mehl
1/2 Würfel Hefe
50g Zucker
40g Butter
125 ml Milch

Bärenbrötchen

  • Portionen 15
  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Alle Zutaten zu einem Hefeteig verarbeiten und an einem warmen Ort gut gehen lassen bis zur doppelten Größe. Aus dem aufgegangenen Teig dann 16 Kugeln formen. 15 davon sind die Köpfe. Aus einer Kugel werden dann 23 kleine Ohren gerollt und mit etwas Wasser an die Köpfe „geklebt“. Diese sollten dann noch einmal eine Weile aufgehen dürfen bis sie dann im Ofen auf 180° Ober/Unterhitze 15-20 Minuten gebacken werden.

Zum Schluss einfach noch mit dem Lebensmittelfarbstift Augen und Nase aufmalen – fertig. In einer Tasse arrangiert sieht der kleine Bär besonders hübsch aus.

Ilona Mura

vorheriger
Gebrannte Mandeln
nächster
Zuckergeoden

Deinen Kommentar hinzufügen


*