0 0
Eierplätzchen – mit gekochtem Ei

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

3 Eigelb, hart gekocht
250g Mehl
125g Zucker
250g Butter
2 EL Rum

Eierplätzchen – mit gekochtem Ei

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Eigelbe fein cremig rühren oder durch ein Sieb streichen und mit dem Mehl, Zucker, dem Rum und der Butter zu einem Teig verarbeiten. Dann dünn (3mm) ausrollen und Ringe daraus ausstechen und auf das Backblech legen. Die Ringe dann mit Kondensmilch bestreichen und mit dem Zimtzucker bestreuen. (Ich hatte keine Ringausstechform und so habe ich einfach eine Andere genommen.)

Bei ca. 200° Ober/Unterhitze oder ca. 180° Umluft 8-10 Minuten backen.

Ilona Mura

vorheriger
Spekulatiustorte
nächster
Hildabrötchen – aus Hessen

Deinen Kommentar hinzufügen

*