0 0
Ganachetörtchen!

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Teig
2 Eier
100g Zucker
125g Margarine oder Butter
125g Mehl
1 TL Backpulver
Mohn-Vanille Ganache
50g Sahne
100g weiße Kuvertüre
1 EL Mohn, gemahlen
(1/2 Schote oder 1/2 TL) Vanille
Karamellgebäck Ganache
40ml Sahne
50g Vollmilchkuvertüre
1-2 EL Karamellgebäckcreme

Ganachetörtchen!

  • Mittel

Zutaten

  • Teig

  • Mohn-Vanille Ganache

  • Karamellgebäck Ganache

Anleitung

Den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen. Aus den Zutaten für den Teig mit der Küchenmaschine mehrere Minuten einen fluffigen Teig schlagen. Eine 10cm Springform einfetten und den Teig bis zur gewünschten Füllhöhe einfüllen. Es bleibt Teig übrig. Dann den Kuchen für ca. 20-30 Minuten backen. Wie immer denkt bitte an den Gartest. Der Kuchen muss danach abkühlen.

Für die Ganaches jeweils erst die Sahne erhitzen. (Bei der Mohnganache, den Mohn und die Vanille mit zur Sahne geben) Dann die gehackte Schokolade in die heiße, aber nicht kochende Sahne geben und rühren bis sich die Schokolade aufgelöst hat und eine homogene Masse entstanden ist. Bei der Karamellgebäckganache, die Gebäckcreme unterrühren, wenn die Schokolade aufgelöst ist.

Beide Ganaches müssen in den Kühlschrank bis sie kalt und fest geworden sind. Dann könnt ihr sie cremig rühren und den Kuchen damit füllen, bzw. ummanteln.

Ilona Mura

vorheriger
Applecrumble mit gerösteten Mandeln und Schokolade
nächster
Apfelkuchen mit Haselnuss-Haferkruste

Deinen Kommentar hinzufügen

*