0 0
Hefemuffins – Dreierlei

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Hefeteig
450g Mehl
1 Würfel frische Hefe
150ml Milch
75g Zucker
125g Butter
1 Ei
Mohnfüllung
1-2 EL gemahlenen Mohn
1-2 EL geschmolzene Butter
1-2 EL Zucker
Vanillefüllung
1-2 TL Vanila
1-2 EL geschmolzene Butter
1-2 EL Zucker
Zimtfüllung
1 TL Zimt
1-2 EL geschmolzene Butter
1-2 EL Zucker
Sonstiges
50-100g geschmolzen Margarine oder Butter

Hefemuffins – Dreierlei

  • Mittel

Zutaten

  • Hefeteig

  • Mohnfüllung

  • Vanillefüllung

  • Zimtfüllung

  • Sonstiges

Anleitung

Die Zutaten für den Teig zu einem Hefeteig verarbeiten. Dazu die Milch lauwarm erwärmen und mit der Hefe und dem Zucker verrühren. Dann die Milchmischung zum Rest der Zutaten geben und zu einem Teigklos verarbeiten. Diesen dann abgedeckt ca. 25 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Währenddessen die Füllungen vorbereiten. Dazu alle Zutaten mischen und bereit stellen.

Dann den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit den unterschiedlichen Füllungen bepinseln. Dann aufrollen und in kleine, ca. 1–2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann in Muffinförmchen geben und nochmal abgedeckt ca. weitere 20 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 175° Ober/Unterhitze aufheizen.

Die geschmolzene Butter TL weise über die Muffins geben und ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.

012

Ilona Mura

vorheriger
Kekskuchen
nächster
Möhrenkuchen

Deinen Kommentar hinzufügen


*