0 0
Heidesand – feines Gebäck

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

275g Butter
250g Zucker
1 Pck Vanillezucker
2 EL Milch
375g Mehl
1 geh. TL Backpulver

Heidesand – feines Gebäck

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Die Butter bei niedriger Temperatur zerlassen und kalt stellen.  Die wieder fest gewordene Butter (das ist wichtig) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Milch hinzugeben und so lange rühren, bis die Masse schaumig geworden ist. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Den Teig zu Rollen formen und kalt stellen, bis sie fest geworden sind. Dazu kann man die Rollen in Alufolie oder Frischhaltefolie einwickeln. Die Rollen sollen so dick sein, wie man hinterher die Kekse haben will.

Von den Rollen etwa 0,5-cm-dicke Scheiben abschneiden, auf ein Backblech legen und im vor geheizten Backofen (175-200°C) 10-15 Minuten backen.

Ilona Mura

vorheriger
Spritzgebäck – Erinnerungen an Früher
nächster
Husarenkrapferl – mit Marmelade

Deinen Kommentar hinzufügen

*