0 0
Hildabrötchen – aus Hessen

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Hildabrötchen – aus Hessen

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und über Nacht kalt stellen. Dann den Teig dünn ausrollen und gleich große, runde Plätzchen ausstechen. Diese bei ca. 160°C Ober/Unterhitze (ca. 180° Umluft) ca. 10-12 Minuten backen. Nach dem Erkalten auf jeweils einen Keks ein wenig Gelee streichen und dann einen Anderen obenauf legen. Zum Schluss mit der Zuckerglasur bestreichen.

Ilona Mura

vorheriger
Eierplätzchen – mit gekochtem Ei
nächster
Baileys-Schoko-Sterne – mhmmmmm

Deinen Kommentar hinzufügen


*