0 0
Husarenkrapferl – mit Marmelade

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

200g Butter
100g Zucker
2 Eigelb
1 Prise Salz
300g Mehl
80g Haselnüsse, gemahlen
150g Johannisbeer-Gelee

Husarenkrapferl – mit Marmelade

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und 2 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Aus dem Teig eine lange Rolle formen und Scheiben davon abschneiden und diese zu Kugeln formen. Mit einem Kochlöffelstiel in jede Kugel eine kleine Vertiefung drücken. Die Kugel auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten backen. Kalte Krapferl mit Puderzucker bestreuen.
Das Gelee bei geringer Hitze erhitzen und die Vertiefung in jedem Krapferl damit füllen.
Die Krapferl 1 Tag trocknen lassen, bevor sie in eine Keksdose geschichtet werden können, sonst klebt das Gelee zu sehr.

Ilona Mura

vorheriger
Heidesand – feines Gebäck
nächster
Rumkugeln – mit Alkohol

Deinen Kommentar hinzufügen

*