0 0
Karamell Marshmallows

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Grundrezept Marshmallows
150g Puderzucker
12 Gelantine, Blatt
1 TL Vanille
80-90 ml Wasser
Zum Bestäuben
15g Speisestärke
1 EL Puderzucker
Karamellswirl
40g Puderzucker
3 TL Sahne
1 Prise Salz
2 TL Wasser

Karamell Marshmallows

  • Medium

Ingredients

  • Grundrezept Marshmallows

  • Zum Bestäuben

  • Karamellswirl

Directions

Share

Karamellswirl

Wasser und Zucker in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker zu einem Sirup gelöst hat und zu kochen beginnt. Nun bitte ständig am Herd bleiben, da der Zucker sehr schnell verbrennen kann! Achtung, alles ist sehr heiss!

Nun nicht mehr rühren, bis sich der Sirup gold-braun färbt. Dann sofort vom Herd nehmen und die Sahne mit einem Schneebesen einrühren bis sich alles vermischt hat. Achtung, das blubbert sehr stark! 

Nun noch das Salz hinzufügen und in eine Schüssel füllen und beiseite Stellen.  Wird euch das Karamell zu fest, um es unter zu heben, dann erwärmt es vorsichtig.

Marshmallows

Als Erstes vermischt ihr Stärke und Puderzucker und stellt diese Mischung beiseite. Diese braucht ihr, um die Form und die Marshmallows zu bestäuben, damit nix klebt.

Dann fettet ihr eine Auflaufform ein und bestäubt das Ganze dann mit einem Teil der Stärke-Zuckermischung.

Nun löst ihr die Gelantine im Wasser nach Packungsanleitung auf und erhitzt das Ganze, bis sich die Gelantine komplett gelöst hat. Es darf aber nicht kochen!

Jetzt mischt ihr den Zucker, die Vanille und die Gelantinemasse in einer großen Schüssel und schlagt das Ganze mehrere Minuten mit dem Handrührgerät (oder in der Küchenmaschine) schön fluffig auf.

Dann sollte es schnell gehen: Füllt dann die Masse in die Auflaufform und streicht alles glatt.  Jetzt ist auch der Zeitpunkt, an dem der Karamell unter die Masse gehoben wird.

Nun muss die Masse mind. 2 Stunden trocknen, bevor ihr auch die obere Seite mit dem Stärke-Zuckergemisch bestäubt. Verbraucht aber nicht alles, da ihr noch etwas davon für die Schnittkanten benötigt.

Jetzt könnt ihr die Masse vorsichtig aus der Form lösen und schneiden. Die Schnittkanten sofort mit dem Stärke-Zuckergemisch bestreuen. Und fertig sind eure Marshmallows.

Ilona Mura

previous
Marvincakepops
next
Vanillecookie zum Verzieren
previous
Marvincakepops
next
Vanillecookie zum Verzieren

Add Your Comment

*