0 0
Kokosmus-Blaubeer Tarte

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Teig
250g Mehl
125g Butter
60g Zucker
1 Ei
1/2 TL Vanila
Füllung
150g Zucker
150g Kokosmus
125g Butter
3 Eier
30g Speisestärke
Sonstiges
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
125g-250g TK Heidelbeeren Alternativ geht auch anderes Obst

Kokosmus-Blaubeer Tarte

  • Mittel

Zutaten

  • Teig

  • Füllung

  • Sonstiges

Anleitung

Als Erstes müsst ihr die Zutaten für den Teig zusammen kneten. Die Butter sollte dabei weich, aber nicht flüssig sein. Wenn der fertige Teig hinterher zu weich ist, könnt ihr ihn im Kühlschrank eine Weile herunterkühlen lassen. Dann rollt ihr ihn auf  drei bis fünf Millimeter aus und belegt eine Tarteform damit. Den Ofen heizt ihr auf 180° Ober/Unterhitze auf.

img_6051

Den Rand schneidet ihr ab und stecht mit einer Gabel mehrmals in den Boden ein. Dann legt ihr ein Backpapier oben auf und gebt die Hülsenfrüchte darauf. Dann die Tarte 10 Minuten mit den Hülsenfrüchten „blind backen“. Nach den 10 Minuten nehmt ihr das Backpapier mit den Früchten herunter und backt die Tarte weitere 10 Minuten. Das Blindbacken ist dazu da, dass der Teig in Form bleibt.

Während des Backens stellt ihr die Füllung her.

Dazu vermischt ihr das Kokosmus (Achtung, wenn ihr das im Glas kauft, solltet ihr das vor dem Gebraucht gut umrühren, sonst habt ihr nur das Fett oben) mit dem Zucker und der Butter und dem Ei. Diese Masse erhitzt ihr langsam und unter ständigem Rühren, bis sich die Butter aufgelöst hat. Nun rührt ihr die Speisestärke mit etwas Wasser an und stellt die Temperatur der Füllmasse hoch, bis sie köchelt. Dann rührt ihr die Stärke unter und kocht das Ganze einmal kurz auf.

img_6053

Diese Masse gebt ihr dann auf den vorgebackenen Kuchen und fügt obenauf die Heidelbeeren hinzu. Dann geht der ganze Kuchen noch einmal für 25-30 Minuten in den Ofen. Die Füllmasse muss angedickt sein, wenn ihr den Kuchen aus dem Ofen holt. Endgültig eindicken wird sie aber erst nach dem Abkühlen.

Kokosmus-Blaubeertarte

Ilona Mura

vorheriger
Saftiger Heidelbeerkuchen
nächster
Rocher-Nougat Torte

2 Kommentare Kommentare ausblenden

Deinen Kommentar hinzufügen


*