0 0
Mandelchipse

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

1 Eiweiß
2 EL Mehl
einige Tropfen Bittermandelaroma
1 EL Puderzucker
2 EL Erdnussöl alternativ Speiseöl

Mandelchipse

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Alle Zutaten zu einem dünnen Teig zusammenrühren. Ofen auf 180° (Im Rezept steht 150°, ich habe es aber ausgetestet und da werden die Chipse nicht gar) Ober/Unterhitze aufheizen. Den Teig ganz dünn mit einem Teelöffel (9 pro Blech) auf einer Silikonmatte verstreichen und dünn ausbreiten und 8-10 Minuten backen, bis die Chips leicht gebräunt sind.

Achtung: Die Silikonmatte ist absolut wichtig! Auf Backpapier oder auf einem gefetteten Backblech funktioniert das nicht. Die Chipse bleiben entweder kleben oder brechen beim anheben durch.

Ilona Mura

vorheriger
Kürbiskuchen – Gastbeitrag von Martina
nächster
Lavendelzucker

Deinen Kommentar hinzufügen

*