0 0
Moosbeerenpie

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Teig
200g Mehl
50g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
100g Butter
Füllung
300g Moosbeeren (Blaubeeren)
150g Zucker
50ml Zitronensaft
100ml Sahne
75g Butter
60g Speisestärke
1/2 TL (Pulver oder Flüssig) Vanille
5 Eigelb
Sonstiges
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Schlagsahne, Cremefine, Schlagcreme

Moosbeerenpie

  • Medium

Ingredients

  • Teig

  • Füllung

  • Sonstiges

Directions

Share

Den Backofen auf 175° aufheizen.

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig herstellen und in eine 26er Pie oder Springform geben und den Boden andrücken und den Rand hochziehen. Den Boden ein paar Mal mit der Gabel einstechen.

Am Besten könnt ihr den Teig verarbeiten, wenn er vorher im Kühlschrank gut durchgekühlt wurde. Möchtet ihr noch einen schönen Zierrand haben, stecht aus den Teigresten (Wenn keine übrig bleiben, macht nochmal Teig nach) kleine Formen wie z.B. Blüten aus und legt sie über den Rand.

Darauf dann Backpapier legen und die Hülsenfrüchte draufgeben.  Nun wird der Boden für ca. 10 Minuten vorgebacken. Dann sollten die Hülsenfrüchte und das Backpapier entnommen werden und der Boden für weitere 10 Minuten gebacken werden.

Während des Backens dann die Füllung zubereiten:

Das Obst, Vanille und den Zitronensaft erhitzen und dann pürieren. Obst mit kleinen Kernen drin (Wie Himbeeren) sollte dann danach durch ein Sieb passiert werden. Dann den Zucker, die Sahne und Butter mit der Masse aufkochen. Stärke und etwas Wasser glatt rühren und mit der Obstmasse unter Rühren aufkochen. Zum Schluss das Eigelb mit 2-3 EL heisser Obstmasse verrühren und dann die ganze Mischung unter die Obstmasse unter Rühren hineingeben. Die fertige Masse dann auf den vorgebackenen Boden geben und noch einmal weitere 12 Minuten backen.

Man kann auch kleine Tarteförmchen verwenden, wenn man denn genügend zur Hand hat.

Ist die Tarte komplett ausgekühlt, die Creme (Da nehmt ihr die, die ihr am Liebsten mögt. Ich habe hier Cremfine genommen) ggf. mit Zucker und Vanille aufschlagen und auf den Pie verteilen. Fertig.

Ilona Mura

previous
Vanille Minicupcakes mit Frischkäsefrosting
next
Blaubeer Vanille Götterspeise
previous
Vanille Minicupcakes mit Frischkäsefrosting
next
Blaubeer Vanille Götterspeise

Add Your Comment

*