0 0
Schichtkuchen

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

300g Nougat Creme
24 Stck. Zwieback
400-800g je nach Wunsch Frischkäse
1-2 Tassen Puderzucker
zum Glattrühren Milch
120g Mandeln oder Walnüsse gehobelt
400g Sahne
1 Pck. Vanillezucker
damit die Sahne steif bleibt ggf. Gelantinefix
1 Sauerkirschen im Glas
1 Pck Tortenguss

Schichtkuchen

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

1. Schicht: Zwieback zerreiben. Die Nougatcreme erwärmen und mit dem Zwieback vermischen. Einen Tortenring ohne Boden auf eine Kuchenplatte setzen und die Nougatmasse mit einem Löffel in den Ring drücken.
Die Masse am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

2. Schicht: Den Frischkäse mit dem Puderzucker und der Milch cremig schlagen und auf den Boden geben.

3. Schicht: Die Walnüsse blättrig schneiden und auf den Frischkäse streuen.

4. Schicht: Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen (evtl. etwas Sahnesteif zugeben) und auf die Walnüsse geben.

5. Schicht: Die Sauerkirschen abtropfen lassen und auf die Sahne geben. Den Tortenguss nach Packungsangaben zubereiten und über die Kirschen geben.

Den Kuchen kalt servieren.

Ilona Mura

vorheriger
Veilchenfondantkonfekt
nächster
Schoko Whookie mit Butterscotch Sauce

Deinen Kommentar hinzufügen

*