0 0
Standardrührteig – hex hex daraus wird heute ein Halloweengugl

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Grundrezept
125g Butter
100g Zucker
2 Eier
125g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
Für den Gugl
3 EL gemahlenen Mohn
Speisefarbe Lila, Orange, Schwarz
1/2 TL Vanille
1 EL Rumsirup
Glasur
nach Belieben Schokolade
nach Belieben Candymelts

Standardrührteig – hex hex daraus wird heute ein Halloweengugl

  • Mittel

Zutaten

  • Grundrezept

  • Für den Gugl

  • Glasur

Anleitung

Den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze aufheizen. Einen kleinen Gugl (18cm) einfetten und bereit stellen.

Butter und Zucker schaumig schlagen. Dann Eier hinzufügen und unterschlagen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und in mehreren Etappen unterrühren. Dann den Teig in drei teile aufteilen. 1/5 für den Schwarzen, 2/5 für die anderen Beiden. Für den schwarzen Teig, den Mohn und die schwarze Farbe unter 1/5 des Teiges rühren. Den Rumsirup und die orangene Farbe unter den zweiten Teig und die lila Farbe und die Vanille unter den Dritten.

Nun ein paar Löffel des orangenen Teiges auf den Boden geben, dann den schwarzen Teig darauf verteilen, aber nicht rühren. Dann den Rest des orangenen Teiges und darauf den Lilanen. Der Gugl muss ca. 40 Minuten backen. Bitte den Gartest machen.

Muffins und Tortenboden benötigen ca. 20-25 Minuten. Ein ganzer Kastenkuchen 40-60 Minuten. Das hängt stark von euren Öfen ab. Also immer den Gartest machen.

Ilona Mura

vorheriger
Haselnusskuchen mit Schokostückchen – Gastbeitrag von Sabrina
nächster
Hexenkrapfen

Deinen Kommentar hinzufügen

*