0 0
Zebrakuchen

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Teigzutaten
225g Zucker
4 Eier
240ml Milch
240ml Speiseöl
1 TL Vanila oder Vanilleextrakt
250g Mehl
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
Für den gefärbten Teig
3 TL Kakaopulver
ggf Speisefarbe
ggf Aroma

Zebrakuchen

  • Mittel

Zutaten

  • Teigzutaten

  • Für den gefärbten Teig

Anleitung

Den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze aufheizen und eine Kuchenform einfetten. Da müsst ihr ausprobieren wie gross die sein muss. Je  nachdem wie hoch euer Kuchen sein soll.

Aus den Teigzutaten einen dünnflüssigen Teig herstellen und in zwei Hälften aufteilen. Eine Hälfte dann mit der Farbe und dem Aroma versehen. Nun kommt der Clou:

IMG_5841

Ihr nehmt einen Esslöffel und gebt genau in die Mitte 2-3 Esslöffel des einen Teiges. Dann lasst ihr genau die gleiche Menge des anderen Teiges wieder genau in die Mitte auf den ersten Teig fliessen. Und das macht ihr dann immer so weiter im Wechsel bis beide Teige aufgebraucht sind. Nehmt ihr nur 1-2 Esslöffel, werden die Teigschichten dünner und man sieht das Ergebnis hinterher nicht ganz so gut.

IMG_5854

Dann backt ihr den Kuchen ca. 40 Minuten im Ofen. Macht den Gartest, die Oberfläche sollte leicht gebräunt sein.

Ilona Mura

vorheriger
nächster
Shortbread

Deinen Kommentar hinzufügen

*