0 1
Apfeltarte

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Boden
150g Mehl
65g weiche Butter
30g Zucker
1 Ei
1/2 TL Vanille
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Füllung
4-6 rote Äpfel
2 Eier
70g Zucker
1/2 TL Vanille
280g Mascarpone

Apfeltarte

  • Medium

Ingredients

  • Boden

  • Füllung

Directions

Share

Die Zutaten für den Boden zusammenmischen und kneten bis ein schöner Teig entstanden ist. Diesen dann abgedeckt kühl stellen.

Den Ofen auf 180° O/U aufheizen. Den Teig 3-5 mm dick ausrollen und in die Tarteform(en) legen. Dann mehrere Male mit der Gabel einstechen und Backpapier drüber legen und dann die Hülsenfrüchte darauf geben. Dieses „Blindbacken“ macht mann, damit der Teig schön in Form bleibt und nicht unförmig aufgeht. 10 Minuten backen, dann die Hülsenfrüchte entfernen und weitere 10 Minuten backen.

Für die Füllung alles bis auf die Äpfel verrühren. Die Äpfel mit einem Sparschäler so lange abschälen, bis nichts mehr am geht und in Röschenform auf die Masse verteilen. Wem das zu viel Arbeit ist, der schneidet die Äpfel in Stücke und verteilt sie so. Dann kommt die Tarte noch einmal für 35 Minuten in den Ofen.

Ilona Mura

previous
Kürbis-Nusswhookies mit Frischkäse-Zimt Creme
next
Schokocupcakes
previous
Kürbis-Nusswhookies mit Frischkäse-Zimt Creme
next
Schokocupcakes

Add Your Comment

*