Winterlicher Gewürzkuchen

Nachdem ich mein selbst kreiertes Rezept wochenlang verlegt hatte, habe ich den Zettel heute in meinem Notizbuch wiedergefunden. Juchuuu!
Weihnachten ist zwar vorbei, aber kalt soll es ja nochmal werden und dann passt das mit den Gewürzen bestimmt auch wieder. Vorenthalten wollte ich es euch nicht. Über ein paar Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen!

Für eine kleine 20cm Kuchenform benötigt man (einfach die doppelte Menge für eine normale Form nehmen)

Hier geht es zum Rezept

Winterlicher Gewürzkuchen

Die Nüsse können beliebig ausgetauscht werden. Eier, Butter, Rum und Zucker schaumig schlagen. Alle trockenen Zutaten mischen und nach und nach unterrühren. Den Teig in eine gefettete Form geben und bei 175 Grad Ober/Unterhitze ca 25-30 Minuten backen. Garprobe machen. Den Kuchen abkühlen lassen und entweder mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokolade überziehen. Abwandlung: Wintermuffins…

0 Kommentare

Ilona Mura

Deinen Kommentar hinzufügen

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.