0 0
Oreo Donuts im Miniformat

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

130g Mehl
70g Zucker
1 TL Backpulver
90 ml Buttermilch
1 Ei
1 TL Vanille
30g Butter, flüssig
5 Stück, kleingekrümelt Oreokekse

Oreo Donuts im Miniformat

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Die trockenen Zutaten für den Teig in einer Schüssel verrühren. Die Buttermilch, das Ei, die Vanille, Butter und die Oreos dazugeben und solange verrühren, bis alles vermischt ist. Den Donutmaker anschalten und heiß werden lassen.
Den Teig mit einem Spritzbeutel (Einfach unten ein Stück abschneiden, eine Tülle ist nicht nötig) in die untere Hälfte des Donutmakers füllen. Die Mini-Donuts für ca. 3-5 Minuten Backen.

Bitte achtet auf die Backzeiten eures Gerätes. Ggf. erstmal nur einen backen, damit ihr die Zeit austesten könnt.

Als Glasur habe ich fertiges Royal Icing Pulver verdünnt angerührt und eben mit ein paar Tropfen Heidelbeeraroma von PureFlavours aromatisiert. Zuletzt habe ich feingeriebene Kekskrümel noch obenauf gestreut.

Ansonsten nutzt einfach folgendes Glasurrezept:

35 g Puderzucker
1,5 TL Wasser
1/4 TL Vanille (Oder eben Heidelbeeraroma)

Ilona Mura

vorheriger
Blaubeer-Birnen Crumble
nächster
Trifle

Deinen Kommentar hinzufügen

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.