0 0
Maismehlcupcakes mit Oreo und Cashewkernen

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

50g Maismehl
70g Mehl
100g weiche Butter
2 Eier
100g Zucker
1/2 TL Backpulver
2-3 erkrümelte Oreokekse
1/2 TL Vanila
40g gehackte Cashewkerne (Alternativ Mandeln)

Maismehlcupcakes mit Oreo und Cashewkernen

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Eier, Butter und Zucker schaumig rühren. Dann nach und nach den Rest der Zutaten hinzufügen. Den Ofen auf 175° Ober/Unterhitze aufheizen. 12 Muffinförmchen mit Teig füllen und ca. 25 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen dann euer Lieblingstopping herstellen und auf die Muffins spritzen. Fertig.

Ilona Mura

vorheriger
Zitronenkuchen
nächster
Maulwurfshügel Cupcakes

Ein Kommentar Kommentare ausblenden

Hört sich lecker an! Und sieht sehr gut aus. Cashewkerne sind sowieso toll, reich an ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Proteinen. In dieser neuen Form kenne ich sie (noch) nicht :-).

Deinen Kommentar hinzufügen

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.