0 0
Mandelsahnenougat-Pistazienmarzipan Pralinen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Mandelsahnenougat
100g Puderzucker
100g Mandeln, gemahlen
100g Schokolade, weiß
20-30g Sahne
Pistazienmarzipan
Marzipanrohmasse
Pistazien, ungesalzen und gemahlen

Mandelsahnenougat-Pistazienmarzipan Pralinen

  • Medium

Ingredients

  • Mandelsahnenougat

  • Pistazienmarzipan

Directions

Share

Für den Sahnenougat die Mandeln und den Zucker noch einmal mit dem Zerkleinerer ganz fein mahlen. Dann Sahne und geschmolzene Schokolade hinzugeben und gut verrühren. Schon ist die Masse fertig. Um sie in die Pralinenförmchen spritzen zu können, habe ich die Masse noch mit etwas mehr Sahne verrührt, bis sie spritzfähig war.

Für das Pistazienmarzipan die Pistazien fein Mahlen und unter die Rohmasse kneten. Bei Bedarf noch Puderzucker mit dazugeben.

Die Pralinenförmchen nur mit kalten Massen füllen, sonst schmelzen die Hohlkörper. Ich habe sowohl Marzipan, als auch die Nougatmasse in die Hohlkörper gefüllt und ein wenig Rand oben gelassen, damit ich die Kugeln dann mit Kuvertüre verschließen konnte. Nachdem diese dann ausgehärtet war, habe ich die Pralinen umgedreht und dann mit weisser Schokolade verziert.

Ilona Mura

previous
Popovers
next
Oreotrüffel
previous
Popovers
next
Oreotrüffel

Add Your Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.