0 0
Mini Apfeltaschen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Mini Apfeltaschen

  • Medium

Directions

Share

Ergibt ca. 40 Stück

Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Mürbeteig kneten und diesen 30 Minuten kalt stellen.

Den Apfel schälen und klein raspeln. Wer keine Raspel hat, sehr fein schneiden. Vanille, Teerum (Den kann man auch weglassen oder Aroma nehmen) Zucker und Zitrone vermischen.

Dann den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze aufheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig dünn (max. 3mm) ausrollen und runde Kreise ausstechen.
004
Dann die Apfelmasse mit einem kleinen Löffel auf einen ausgestochenen Kreis geben.
005
Und nun einen Zweiten darüberlegen und festdrücken.
006
Die kleinen Küchlein dann mit einem verquirlten Ei bestreichen und ca. 25 Minuten goldgelb im Ofen backen.
Nach dem Auskühlen sind sie recht fest, werden aber in einer Dose aufbewahrt schön weich. Haltbar sind sie wegen der Apfelfüllung nicht all zu lange.

Lecker!

Ilona Mura

previous
Mango Lassi
next
Zitronenkuchen
previous
Mango Lassi
next
Zitronenkuchen

Add Your Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.