0 0
Karamellmuffins

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Karamellsauce
100g Zucker, braun
70g Butter
100g Sahne
Teig
2 Eier
1 Prise Salz
125g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Vanila

Karamellmuffins

  • Medium

Ingredients

  • Karamellsauce

  • Teig

Directions

Share

Zuerst den Zucker und die Butter in einem Topf schmelzen und zum kochen bringen und karamellisieren lassen. Achtung, das ist eine sehr heiße Angelegenheit. Der Topf sollte auch nicht zu klein sein, damit die Sauce beim Hinzufügen der Sahne nicht überkochen kann. Bitte bleibt bei der Sauce stehen und rührt immer, denn das Bräunen geht ebenfalls ruck Zuck. 

Wenn der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist, gebt ihr die Sahne dazu und kocht das Ganze einmal kräftig auf. Achtung, das sprudelt und kommt hoch. Die Sahne und das Karamell verbinden sich und es entsteht eine schöne Sauce. Diese dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Der Ofen wird auf 180° Ober/Unterhitze aufgeheizt.

Die Eier werden dann cremig geschlagen und nach und nach 3/4 der Karamellsauce untergerührt. Mehl, Salz, Vanila und Backpulver werden vermischt und kurz unter die Karamell-Eiermasse gerührt. Fertig ist der Teig.

karamellmuffin_05

Den Rest Karamellsauce verteilt ihr Teelöffelweise auf den ungebackenen Muffins.

Nach 15 Minuten im Ofen sollten die kleinen Kuchen dann fertig sein. Bitte trotzdem die Garprobe machen kamagra en españa.

karamellmuffin_15

Ilona Mura

previous
Kekstartes
next
Zwetschgenkuchen
previous
Kekstartes
next
Zwetschgenkuchen

Add Your Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.