0 0
Möhren-Kürbis-Minigugl

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

120g fein geraspelte Möhren
40 ml Kürbissirup
130g Mehl
125g Butter
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Vanille
nach Belieben Zucker auf jeden Fall wenn man nur Kürbispüree anstelle von Sirup nimmt

Möhren-Kürbis-Minigugl

  • Mittel

Zutaten

Anleitung

Alle Zutaten zu einem flüssigen Teig zusammenrühren. In die Guglformen füllen und bei 180° Ober/Unterhitze für ca. 20-25 Minuten backen.

Zum Kürbissirup: Den habe ich selbst gemacht. Ich hatte vom Kürbiskochen das Kochwasser übrig und wollte es nicht wegschmeissen. Ich habe Zucker hinzugefügt und solange eingekocht, bis der Sirup dickflüssig war.

Vielleicht mag ja jemand von euch ausprobieren, wie die Gugl mit Kürbispüree werden?

Ilona Mura

vorheriger
Hexenkrapfen
nächster
Karamellsoße

Deinen Kommentar hinzufügen

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.