0 0
Veilchentarte

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Boden
125g Mehl
60g Butter, weich
30g Zucker
1 (s) Ei
1 Msp Vanille
Füllung
250ml Milch
1 TL o. 1/2 Schote Vanille
2 (M) Eier
80g Zucker
30g Speisestärke
50ml Veilchensirup z.B. Violette von Monin
Außerdem
zur Deko Kandierte Veilchenblüten
zum Blindbacken Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Veilchentarte

  • Medium

Ingredients

  • Boden

  • Füllung

  • Außerdem

Directions

Share

Aus den Zutaten für den Boden einen Teig kneten und kalt stellen. Den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze aufheizen. Dann eine Tarteform (entweder eine 22-24cm oder mehrere Kleine) bereit stellen. Den Teig dann 3-5 mm dick ausrollen und in die Tarteform legen. Den Boden mehrere Male mit der Gabel einstechen und dann Backpapier darüber legen. Nun die Hülsenfrüchte darüber geben. Die sind dazu da, dass der Teig beim Backen in Form bleibt. Das nennt man Blindbacken. Würde man den Teig ohne Hülsenfrüchte backen, ginge er auf und wäre uneben.

Den Teig dann 10 Minuten blind backen, dann die Hülsenfrüchte entfernen und nochmal 10 Minuten weiter backen.

Für die Füllung, Milch und Vanille erhitzen. Eier und Zucker aufschlagen, dann die Speisestärke einrühren, bis alles glatt ist. Dann die warme Vanillemilch über die Eimasse gießen und rühren. Die Masse auf dem Herd einmal aufkochen lassen.

Dann ca. 1/3 der Masse abnehmen. 2/3 in den Boden füllen. In den Rest den Sirup unterrühren und zum Schluss auf die erste Schicht streichen. Nun muss die Tarte noch einmal in den Ofen.

Eine Große Form muss ca. 45 Minuten backen. Kleine Tarteletteformen nur ca. 20 Minuten. Nach dem Abkühlen dann mit kandierten Veilchenblüten garnieren.

PS: Wer keinen Veilchensirup mag oder hat, der lässt ihn einfach weg und hat eine schlichte Vanilletarte. 😉

Ilona Mura

previous
Blaubeer Vanille Götterspeise
next
Marvincakepops
previous
Blaubeer Vanille Götterspeise
next
Marvincakepops

Add Your Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.