0 0
Kekslollis

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Kekslollis

  • Easy

Ingredients

  • Ausserdem

Directions

Share

Alle Zutaten zu einem teig formen und Rollen formen und ca. 1h  kühl stellen.

Dann heizt ihr den Backofen auf ca. 180 Grad Ober/Unterhitze auf.

Nun aus dem Teig dicke Scheiben (mind. ca. 1 cm) schneiden, auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Dann Vorsichtig jeweils einen Stiel sehr mittig jeweils in einen Keks „einführen“ dabei wirklich darauf achten, dass der Stiel mittig liegt und weit genug hineingeschoben wurde. Das erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl, aber man kann den Teig ja einfach wieder zurückgeben wenn es nichts geworden ist und einfach noch einmal probieren.

Achtung, bitte nur Papierstiele nutzen! Plastikstiele schmelzen im Ofen und dann kann man die Kekse eher nicht mehr essen 😉

Nun werden die Kekse für 10-15 Minuten, je nachdem wie dick ihr sie geschnitten habt, gebacken. Sie dürfen ruhig bräunlich werden.

Lasst die Kekslollis auf dem Blech auskühlen und hebt sie erst dann mit dem Stiel vom Blech.

Nun könnt ihr sie noch nach Lust und Laune verzieren oder gleich einpacken und ins Grüne fahren!

 

Kekslollis01

Ilona Mura

previous
Nutellakekse
next
Heidelbeermuffins mit Quark und Grieß
previous
Nutellakekse
next
Heidelbeermuffins mit Quark und Grieß

Add Your Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.