0 0
Schoko und Creme Kekse

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder Du kannst einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Kekse
100g Backkakao
250g Mehl
250g Zucker
125g Butter
1/4 TL Salz
2 Eier
2 TL (Oder 2 Schoten) Vanille
Füllung
125g Butter
75g Palmin
250g Puderzucker
1 TL Vanille

Schoko und Creme Kekse

  • Mittel

Zutaten

  • Kekse

  • Füllung

Anleitung

Den Ofen auf 180° O/U aufheizen. Die Zutaten für die Kekse zu einem Teig verkneten und etwas kühl stellen. Dann auf 3mm Dicke ausrollen und kleine Kreise ausstechen. Die dann auf einem Backblech 10-15 Minuten backen. (Ich habe die Kekse samt Backblech noch einige Minuten gekühlt, dann bleiben sie ein wenig mehr in Form.)

Anmerkung: Meine sind sehr knusprig geworden und auch nach zwei Tage Lagern mit Füllung nicht weich geworden. Ich empfehle eine kürzere Backzeit und lieber einmal ausprobieren.

Nachdem die Kekse ausgekühlt sind, die weiche Butter, das geschmolzene Palmin und den Puderzucker schön mit dem mixer aufschlagen und dann mit einem Spritzbeutel auf jeweils eine Hälfte spritzen und einen zweiten Keks als Deckel obenauf legen.

Die Kekse sind im Kühlschrank einige Zeit haltbar. Sicher auch ohne Kühlung ein paar Tage, aber bedenkt, dass in der Füllung Butter ist und die ohne Kühlung nach ein paar Tagen nicht mehr wirklich genießbar ist. Also lieber vorher alles aufessen 🙂

Ilona Mura

vorheriger
Einfacher Apfelkuchen mit weißer Schokolade
nächster
Macarons

Deinen Kommentar hinzufügen

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.